ueberschrift

Raven_Collies_16

Raven_Collies_16

Raven_Collies_16

 

 

 

Oldtimer- und Technikmuseum

Museum

Museumsentstehung

Seit dem 1. Mai 2002 zeigen die im  Perleberger Verein seit 1986 organisierten Oldtimerfreunde ihre Schä-tze  in einer eigenen Aus-stellung der Öffentlichkeit.
Am 17.01.2002  begann durch engagierte Vereins-mitglieder die Umgestaltung der  historischen .

und sanierten Turnhalle am Ziegelhof (offizielle Anschrift: Wilsnacker Str. 12) , die den Oldtimerfreunden von der Stadt zur  Verfügung gestellt wird. Die unter Denkmal-schutz stehende Turnhalle,  erbaut 1896, ist in nur wenigen Wochen ein idealer Ausstellungsort  zahlreicher historischer und seltener Fahrzeuge geworden. Hier werden nun stolz Liebhaber-stücke und Kuriositäten öffentlich zur Schau stellt

Was gibt es zu sehen?

Im Museum befinden sich eine Reihe von diversen technischen Besonderheiten. Der Besucher kann neben blankgeputzten Straßenfahrzeugen  auch ein besonderes Flugzeug bestaunen, das Ende der 80er Jahre mit  einem Trabantmotor gebaut worden war, um aus der DDR zu flüchten. Das  "Fluchtzeug" stieg nicht mehr auf, weil die Wende kam. Dennoch ist die  Konstruktion technisch wie zeitgeschichtlich hoch interessant.

Motorräder, Autos, Flug-zeuge, Traktoren, eine Zapfsäule, Motorrad-bekleidung, eine  Hupen-sammlung und vieles andere, was mit Technik und Geschwindigkeit zu  tun hat - all das lässt die Herzen von Jung und Alt höher schlagen.

 Adresse:

 Wilsnacker Str. 12
 (Turnhalle am Ziegelhof)

 19348 Perleberg

 geöffnet:

 Sonntag 14-17 Uhr

Einen kleinen Einblick in den  früheren Holzkarosseriebau gibt es durch Exponate der Karosseriewerkstatt von Wilhelm Hamann in Perleberg.

In einem Ausstellungsraum finden Sie einen geschichtlichen Streifzug zum K-Wagen Team aus Perleberg/Dergenthin und deren Fahrer und Siege

Lassen Sie sich gern von weiteren Ausstellungs-stücken wie Fahrzeug-Modellen oder auch alter Rundfunk- und Röhren-technik überraschen.

 © Raven 2.0